Embird Embroidery Software
Upgrade 2017

Grössenveränderung Mit Anpassung der Stichdichte

1 - Starten Sie Embird und wechseln Sie zum "Editor”.

2 - Öffnen Sie ein Design mit "File -> Open".

3 - Klicken Sie auf  "Set Size" (Bild Nr. 1), oder "Edit -> Set Size".

Bild Nr. 1

Embird Tutorial - Grössenveränderung Mit Anpassung der Stichdichte

4 - Wählen Sie "Stitch Density..." um die Einstellungen zu ändern. (Bild Nr.2).

Bild Nr. 2

Embird Tutorial - Grössenveränderung Mit Anpassung der Stichdichte

5 - Wählen Sie aus, wie die Grössenänderung durchgeführt werden soll: mit oder ohne Dichtenanpassung. Wenn Sie sich für Grössenänderung mit Dichteanpassung entscheiden, dann können Sie die alten Muster für gefüllte Bereiche beibehalten oder ein neues Füllmuster verwenden. Sie können sowohl die Dichte der Seitenstiche als auch die der Füllstiche einstellen (Bild Nr. 3). Je grösser die Zahl die Sie hier angeben, um so geringer (dünner) ist die Dichte. Diese Zahl gibt den Abstand der Stiche in Zehntelmillimeter an (der Wert 4 bedeutet 0.4 mm). Das Feld "fill stitches pattern” ist die Auswahl für das Füllmuster (diese Auswahl ist nur verfügbar, wenn Sie die "Keep original fill pattern" (ursprüngliche Muster beibehalten) Option ausschalten). Standardmässig ist die Muster "Fill 1" ausgewählt. Die Vorschau von den einzelnen Mustern sehen Sie wenn Sie auf "Example..." drücken. Wenn Sie "None" auswählen, dann wird der Bereich mit einfachen Stichen gefüllt.

Bild Nr. 3

Embird Tutorial - Grössenveränderung Mit Anpassung der Stichdichte

6 - Setzen Sie die neue Größe des Designs, oder lassen Sie die alten Werte stehen, wenn Sie nur die Dichte verändern wollen. (Bild Nr. 4).

7 - Zum Schluss klicken Sie auf "OK".

Bild Nr. 4

Embird Tutorial - Grössenveränderung Mit Anpassung der Stichdichte

Back to Embird Tutorial Contents